Brotherland II

Dark Age of Camelot DoL Freeshard Server
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2018, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zur Sprache bringen
#1BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 14:21 
Offline
Old Stonehenge Staff
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2074
Geschlecht: männlich
Hallo Liebe Community,

Ich habe vieleicht nicht den besten Ruf seit ich meine Server geschlossen habe, aber eines will ich vorweg klarstellen:

Ich arbeite seit über zehn Jahren an meinem Projekt, das hat mich viel Nerfen und Zeit gekostet und zum Teil auch meine Gesundheit.

Seit EU 2001 bis 2008 war ich begeisteter Daoc-Spieler, keiner der unbeding auffallen wollte und Spass am spiel hatte, ja viele Stunden verdammt gute Unterhaltung und Errinnerungen habe ich in meinem Kopf von damals.

Also dann kurz bevor die daoc-Server in EU down gingen, fing ich an mir meine eigene Welt zu schaffen, so das diese oben genannten Errinerungen eben nicht in vergessenheit geraten und Freunde von Daoc wie auch ich daran weiterhin Spass haben sollten.

Ich stieg also in das dol-Project ein, habe es genau verfolgt und began es so zu verwenden (umzuarbeiten) das es meinen Vorstellungen von Daoc eher entsprachen sollte (kein custom so weit wie möglich).

Fogende Punke waren mir am Anfang wichtig:

1. Custom: Nogo für mich, ich wollte so nahe wie möglich an das Original heran und habe deshalb den source nach meinen Bedürfnissen ausgerichtet, das heißt:
Viele funktionen habe ich komplett umprogrammiert, eigene scripts entwickelt, neue eingefügt und alles einzen geteset, das meiste völlig allein und ohne Hilfe von aussen.

2. Die Welt:
Ich fing mit dem ersten Dol-Beta Source und db als Basis an, habe aber von da an alles weitere händisch dh. manuell sowohl ingame als auch db eingefügt.
Als Quellen standen mir eigene Errinerungen, die der Spieler und Allakhazam und weiter Quellen zur Verfügung.
10 Jahre hat es gedauert bis ich meine DB soweit hatte, so das man sagen kann, dieser Server ist schon sehr fortgeschritten.
Nichts habe ich mir schenken lassen, das war bis dahin viel arbeit und das wird auch noch lange nicht alles sein.

3. Die Spieler:
Viele Spieler sind der augenscheinlichen Egomanie verfallen, sie denken man kann dort zwar Spielen, halten sich dann aber an keine Regeln, benutzen Porthacks, missbrachen Bugs, alles was an Bugs gefunden wird, wird gnadenlos ausgenutzt, so meine eigenen Erfahrungen bisher.
Das ist auch einer der Hauptgründe warum ein Server schnell wieder down sein kann.


Natürlich Spielt auch die Serverseite (Staff) eine entscheidendene Rolle, wenn GMs zb. Spieler ohne Grund bannen, oder ihre Rechte ausnutzen um sich Vorteile zu verschaffen ist das ganz klar ein nogo!
Viele Spieler haben aber auch eine eigenwillige Art wie man daoc spielen sollte, sie wollen zb. nur schnell 50 werden, Template bauen und draufhauen, ist das alles was daoc bieten kann ?!
Ich denke ganz klar nein! Für micht steht der Spass im Vordergrund, die Erfahrung in Gruppe, das Zusammenspiel, die gemeinsame Teilhabe über lange Zeit, das soziale miteinander!.
Wer so denkt wie oben, ist für mich kein richtiger Daoc-Spieler und sollte sich ein anderes Spiel suchen, so zb. Ego-Shooter.

Das ist nur meine Meinung, aber das Spiel wurde damals eben so gespielt das ist fakt.
Da war alles ein Miteindander, konkurenz im selben Relam gab es nicht, man hat sich gegenseitig geachtet von dem hin und her switchen der Realme fang ich erst garnicht an seit Cluster.

Ich habe mich hier im forum nie daneben benommen, ich war so weit immer korrekt denke ich.
Genau so möchte ich auch von euch geachtet werden.

Wer Probleme mit mir hat, kann ohne Probleme mit mir darüber diskutieren, aber bitte nicht hinter meinen Rücken, das mag ich absolut garnicht.
Das mein English scheiße ist, das weis ich selbst, dafür kann ich nichts.
Ich habs mir eben selbst beigebracht seit schuldenglish, learning by doing eben.
Ich bin älteren Jahrgangs, damals 1966 brauchte man in deutschland noch nicht so oft english sprechen wie heute , Internet gab es doch noch garnicht usw. wie auch viele eingedeutsche English-Wörter nicht!


Ich als Fernsehtechniker habe mich also in den dol source und c# hingearbeitet, und kann sagen das ich sehr fleissig war und mich mittlerweile zu den fortgeschrittenen Programmieren zählen würde, wenn man das so sagen darf.

Ich habe oft versucht dem Dol-Team behilflich zu sein, aber vielfach wurden meine ideen nicht akzeptiert oder aber nicht beachtet, habe auch schon fixen direkt in den dol Code einfügen können, fürs dol-Team, aber es kam nie irgendeine Gegenleistung seitens dol zurück.
Da kommen Leute die haben ein Paar sachen in der dol-db gefixt. sprechen besser english, laden es hoch und bekommen dann zb. in den Dol-Support.
Das finde ich sehr bedenklich und unfair mir gegenüber das müsste überdacht, diskutiert werden, ohne aufdringlich zu wirken!

Mein Projekt kostet wirklich enorme Zeit und reals Geld, niemals habe ich Spieler gezwungen für meine Kosten aufzukommen.
Viele verstehen nicht warum man einen Server schließen muss, Gründe gibt es viele, aber ein so großes Projekt wie das meine erfordert über die Jahre einige Resets damit der Server technische Fortschritte machen kann.
So zb. vorherige Fehler ausbügeln wie zu vieles Gold oder cutom Item remove, zu schnelle Fortschritte, falsche Ansätze, etc. pp.

Ich hatte über die Jahre natürlch auch sehr hilfsbereite Spieler auf meinen Servern, dafür bin ich natürlich sehr dankbar!
Nur, viele wollen helfen oder gar GM werden, aber haben total andere vorstellungen von Daoc wie ich.
Es waren schon viele GMs in diesen Jahren, einige waren wirklich gut, wie zb. Galatriel, Narf, Blaubirne denen ich sehr dankbar bin, die auch heute noch sehr gute Freunde sind:)
Doch die meisten haben mir mehr Arbeitet bereitet als Nutzen und teilweise auch Spieler mit ihrer eigenwilligen Handlungsweise vergrault und dem Server allgemein geschadet.

Ich war in den letzten Jahren sehr oft im Krankenhaus und konnte mich in der Zeit leider nicht ausgiebig mit dem Server und der Community auseinander setzen.
Zuletzt hatte ich einen Schlaganfall, der letzte Server wurde darduch sehr vernachlässigt und es wurde mir zu stressig.
Immo geht es mir wieder gut und ich hoffe das es nun endlich bergauf mit mir geht, das sage ich auch damit ihr einiges versteht und falsche vermutungen aus dem weg geräumt werden!

Ich habe meinen Server nun (wieder mal) neu aufgesetzt und ich werde das konzept von nun an voll auf längere Zeit ausrichten, es wird keine ego-chooter XP mehr geben und allgemein soll es schwerer werden um für langzeitspass zu sorgen!
Das soll keine Werbung sein, wer aber möchte ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie wie immer behlaten!

Wer möchte kann das hier gerne ins englishe übersetzen:)


Langer Satz kurzer Sinn, Schüß bis dahin.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker

Artwork and screen shots Copyright © 2001-2014 Mythic Entertainment , Inc. All rights reserved. Used with permission of Mythic Entertainment.
Mythic Entertainment, the Mythic Entertainment logo, "Dark Age of Camelot," "Shrouded Isles," "Foundtations," "New Frontiers," "Trials of Atlantis," "Catacombs," "Darkness Rising," the Dark Age of Camelot and subsequent logos, and the stylized Celtic knot are trademarks of Mythic Entertainment, Inc.